Statuten

Aus den Statuten altaDent

Der Verein altaDent bezweckt die Förderung der Alters- und Behinderten-Zahnmedizin in Oeffentlichkeit, Klinik, Lehre und Forschung. Der Verein verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.

Der Verein versucht seine Ziele insbesondere zu erreichen durch:

  • Betrieb einer mobilen zahnärztlichen Klinik zur Betreuung von Behinderten und Betagten (mobiDent™)
  • Beiträge an Forschungsarbeiten im Rahmen der Alters- und Behindertenzahnmedizin
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen sowie an Fortbildungskursen in Alters- und Behindertenzahnmedizin für Angestellte der KAB
  • Durchführung von Fortbildungskursen in Alters- und Behindertenzahnmedizin. Uebernahme der Honorare für auswärtige Referenten.

Der Verein erzielt die nötigen Mittel durch Jahresbeiträge der Mitglieder, Spenden dritter, Ertrag aus Fortbildungskursen und Fachtagungen, die vom Verein durchgeführt werden und andere Einnahmen.
Mitglied des Vereins kann jede Person werden, die die Ziele des Vereins unterstützen will. Auch juristische Personen können als Mitglieder aufgenommen werden.

Der jährliche Mindestbeitrag beträgt CHF 100.- für Personen, CHF 50.- für KAB-Mitarbeiter, und CHF 25.- für Personen in Ausbildung. Eine Haftung der Vereinsmitglieder für Verbindlichkeiten des Vereins wird ausdrücklich ausgeschlossen.

« Zurück