mobident Mobil Q

Archivierte Meldungen

Jahrestagung der SGZBB

Donnerstag, 17. März 2016
UniversitätsSpital Zürich

 

 

Kursangebot Seniorenzanmedizin

Senioren in der Zahnarztpraxis- eine Herausforderung für das gesamte Team
 

Kursdatum: Donnerstag, 12. November 2015
Kurszeit:     09.00 - 17.00 Uhr
Kursort:      ZZM, Plattenstrasse 11, 8032 Zürich, Seminarraum E9

Zielpublikum: Zahnärztinnen, Zahnärzte und Dentalassistentinnen

 

 

Projekte

Einfluss einer optimierten Mundhygiene bei PatientInnen in Pflegeheimen auf die Entstehung von bakteriellen Pneumonien, auf die Alltagsfunktionen und den Ernährungszustand

Dieses Projekt, welches im 2006 initiiert wurde, wurde methodisch weiterbearbeitet unter Beizug von Frau PD Dr. Ina Nitschke, dem Statistiker PD Dr. Richard Klaghofer und dem Präsidenten altaDent. Es lag ja bereits eine massgebliche Finanzierungs-Zusage einer Stiftung wie auch von altaDent vor. Das Projekt musste leider abgebrochen werden. Hauptproblem war die Unmöglichkeit, Dentalhygienikerinnen zu finden für die Projektmitarbeit. Zudem erwies es sich schwierig, geeignete Studienheime zu finden. Die Leitung der Klinik für Alters- und Behindertenzahnmedizin KAB ist optimistisch, ein neues Projekt aufzugleisen, welches den Schwerpunkt mehr auf die Vermittlung von Kenntnissen und Wissen an die Pflegenden der Langzeitinstitutionen legen wird.

Der Vorstand altaDent bedauert den Studienabbruch noch vor dessen Beginn sehr. Trotzdem ist dies wohl klüger, als zu starten und die Studie mangels Personal nicht korrekt durchführen zu können. Er dankt für das erwiesene Vertrauen und ist selber gerne bereit, ein erneutes Unterstützungsgesuch der KAB für eine neue aufgelegte Studie wohlwollend zu prüfen.

Hausbesuche und Flying Dentist

Nachdem wesentliche Randbedingungen geklärt wurden wie Anstellungs-, Haftpflicht- und Finanzierungsfragen, Geräte (tragbare Dentalunit), etc. konnte Dr.med.dent. Claudius Duttwyler ab der zweiten Jahreshälfte 07 erste Einsätze als Flying Dentist durchführen (bis anhin vier in mobiDent-Heimen).

Die Einsätze werden koordiniert durch die KAB (Frau Dr. Sauter). Es ist anzunehmen, dass die Nachfrage steigen wird, sobald der Bekanntheitsgrad dieses Angebotes höher ist: Zielgruppe sind immobile, institutionalisierte Menschen, die sonst keinen Zugang zu zahnärztlicher Behandlung mehr finden. Der Flying Dentist ist eine niederschwellige, sinnvolle Ergänzung zum mobiDent. Das Projekt ist vorerst auf 2 Jahre beschränkt.

 

 

 

Benefizveranstaltung der Zahnärztegesellschaft

Am 30. November 2013 wird ein festlicher Anlass stattfinden, der als Benefizveranstaltung zugunsten unseres Vereins altaDent durchgeführt wird.

Im Jahr 2013 feiert die Zahnärztegesellschaft des Kanton Zürich sso-zh, ehemals ZGZ ein grosses Jubiläum. Es sind stolze 125 Jahre seit ihrer Gründung. Ende November 2013 wird dazu ein festlicher Anlass stattfinden, der als Benefizveranstaltung zugunsten unseres Vereins altaDent durchgeführt wird.

altaDent gratuliert der sso-zh zu ihrem grossen Geburtstag und bedankt sich für das Vertrauen, das dem Verein geschenkt wird.

altaDent bedankt sich auch schon heute bei allen, die sich in irgend einer Form an diesen Feierlichkeiten beteiligen werden.

Markus Maier, Präsident altaDent